...den Schuh zieh' ich mir an!

Laufstilberatung

Für die optimale Bewegung

Die Ursachen eines steifen Nacken, schiefer Haltung, Rücken- und Gelenkproblemen liegen oft in einem Ungleichgewicht der Körperstatik, hervorgerufen durch z. B. einseitige körperliche Tätigkeiten, durch vieles Sitzen … . Ihr Muskelsystem nimmt über bestimmte Punkte in der Fußsohle Impulse auf, mit denen der Spannungszustand einzelner Muskeln beeinflusst wird. Mit Hilfe von Therapiesohlen werden Muskelketten gezielt stimuliert.

Das Ergebnis:

Spannungen lösen sich, der Körper richtet sich auf, Schmerzen werden gelindert.

Wir bieten optimale Bedingungen.

Laufstilberatung bei Hammerich Gesunde Schuhe in Wismar PC

Nutzen Sie unser Angebot einer professionell durchgeführten Bewegungsanalyse

Mit unserem bestens ausgestatteten Bewegungslabor und unserem überaus kompetenten Team sind wir in der Lage Sie optimal einzustellen. Erzielen Sie eine höhere Leistungsfähigkeit im Beruf, Alltag oder beim Sport, bei sinkendem Verletzungsrisiko. Schluss mit Rückenschmerzen und ähnlichen Beschwerden. Eine gezielte Analyse Ihres Bewegungsapparates hilft Ihnen, Schwachstellen zu erkennen und gezielt therapieren zu können. Bitte vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und handwerklichen Fähigkeiten. Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt.

Wir beraten individuell und bieten Ihnen den besten Service. Unser Motto: erst wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch. Unser Fachwissen und die enge Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten kommen Ihrem gesunden Körper zugute.

Laufstilberatung bei Hammerich Gesunde Schuhe in Wismar Bein

Und wie laufen Sie?

Jeder Fuß ist einzigartig. Er, sowie Ihr Laufstil und Gewicht beeinflussen maßgeblich die Wahl des passenden Laufschuhs. Nur etwa ein Viertel aller Läufer haben einen normalen Fuß und damit auch eine natürliche Laufbewegung. Hohlfuß und der Senkfuß sind die vorherrschenden Fehlstellungen des Fußes.

Langstreckenläufer setzen mit dem Rückfuß auf. Beim Barfußlauf würde niemand auf der Ferse landen, weil die Stoßbelastung auf Wirbelsäule und Kopf weitergeleitet wird.

Wer auf dem Vor- oder Mittelfuß auftritt, nutzt Sehnen und Muskulatur zur Dämpfung. Bei der Auswahl eines Laufschuhs sollten Sie darauf achten, dass der Schuhaufbau ihrem primären Laufstil entspricht.

Laufstilberatung bei Hammerich Gesunde Schuhe in Wismar Laufband

Medi

Merken

Bitnami